Es wird ernst

Es wird ernst

Nach Monaten der Vorbereitung und Vorfreude ist es morgen endlich soweit. Von Düsseldorf geht es früh morgens nach London und dann weiter nach LA. Schlafen klappt vor Aufregung nicht mehr so ganz super. Ich brauche ewig bis ich einschlafe und war die letzten Tage immer früh wach. Bin gespannt wie das heute Nacht aussieht. Wahrscheinlich bekomme ich kein Auge zu, aber ich muss ja eh um 3 Uhr schon aufstehen. Also auch egal.

In den letzten Wochen konnte ich noch die letzten Kleinigkeiten erledigen und mich von Familie, Freunden und Kollegen verabschieden. Es war doch ein ziemliches Gefühlschaos. Auch wenn ich mich total auf den Trail freue, fällt der Abschied nicht so leicht und in manchen Momenten hat man dann schonmal einen Kloß im Hals.

Nun scheint es als wäre alles vorbereitet. Der Rucksack ist gepackt und den Rest des Tages kann ich entspannten. Werde noch ein bisschen meine Playlist über Spotify ergänzen und das ein oder andere Hörbuch runterladen. Dann geht es endlich los. Ich bin so aufgeregt.

Ab morgen gibt es dann mehr Einträge, dafür dann wahrscheinlich nicht mehr solche Romane wie bisher 😉


Die Kommentare sind geschloßen.
%d Bloggern gefällt das: