Tag 2 Lake Morena

Tag 2 Lake Morena

Tagesstrecke: 8.6 Miles

Heute morgen war ich um Viertel nach 6 wieder auf dem Trail. Das Frühstück hab ich ausfallen lassen, da ich seit ich auf dem Trail bin so gut wie keinen Hunger habe. Zwischendrin hab ich einen halben Keks runtergewürgt mehr war nicht drin.

Der Tag Bestand aus 4 Meilen bergab und 4 Meilen bergauf. Ersteres ging ordentlich in die Knie und zweiteres in die Muskeln.

Beim Abstieg konnte man den Trail auf der anderen Seite sehen:

Und beim Aufstieg wo man hergekommen ist:

Unterwegs habe ich auch meine erste Schlange gesehen, zum Glück keine Klapperschlange und die war auch nicht weiter an mir interessiert.

Als Belohnung gab es dann in Lake Morena Pommes und eiskalte Cola. Bier bekommt man in dem Shop übrigens auch. Aber trinken darf man es dort nicht, das dürfte man dann auf der anderen Straßenseite. Versteh einer die Amerikaner. Nach dem anstrengenden Tag saß ich mit Sarah und GQ (mit denen ich schon letzte Nacht gezeltet habe) 2 Stunden vor dem Shop und haben die Sonne genossen.

Genächtigt wird heute auf dem Campingplatz mit Toiletten und Duschen. Welche schon am zweiten Tag echt reizvoll sind.

Ich Blindfisch hab mein Zelt erstmal direkt vor einer Ameisenkolonie aufgebaut, nachdem mich davon eine in den Zeh gebissen hat, bin ich nochmal umgezogen. Dort ist mein Zelt eher mittelmäßig aufgestellt, was bei dem starken Wind nicht so toll ist. Aber solange es nicht regnet darf es ruhig etwas durchhängen.


Die Kommentare sind geschloßen.
%d Bloggern gefällt das: